Weiterbildung

Personalverwaltung und -abrechnung (Theorie)

Das Modul vermittelt theoretische Kenntnisse aus dem Personalwesen und der Personalverwaltung. Die Inhalte werden am Ende des Moduls in Form einer internen, schriftlichen Abschlussprüfung abgefragt und bewertet.

Inhalt

Grundlagen

  • Aufgaben und Bereiche der Personalverwaltung
  • Personalarbeit im Unternehmenskontext
  • Aufgaben des Unternehmens im Rahmen der Gesamtwirtschaft
  • Unternehmensorganigramm
  • Aufgaben der einzelnen Unternehmensabteilungen

Personalplanung

  • Brutto-, Nettopersonalbedarf
  • Kennzahlenmethode
  • Stellenplanmethode
  • Fluktuationen im Personalbestand und deren Auswirkungen auf den Personalbedarf

Personalbeschaffung

  • Interne und externe Personalbeschaffung
  • Stellenausschreibung
  • Bewerberauswahl

Personaleinstellung

  • (elektronische) Personalakte und Datenschutz
  • Arbeitsvertrag und Arbeitsrecht (Angestellte, Arbeiter, Rentner, Studenten, ANÜ)
  • Lohnarten / Lohnformen
  • Steuerrechtliche Merkmale (ELStAM, Steueridentifikationsnummer, Lohnsteuerklassen)
  • Sozialversicherungsrechtliche Merkmale (Sparten der Sozialversicherung und deren Aufgaben, DEÜV, Sozialversicherungsnummer, Personengruppen-, Beitragsgruppen- und Tätigkeitsschlüssel)
  • Anmeldung zur Sozialversicherung

Personalentlohnung

  • Abgabenfluss
  • Freibeträge, Freigrenzen
  • Geldwerter Vorteil, 1%-Regel Dienstwagen
  • Zulagen / Zuschläge
  • Teillohnzahlungszeiträume
  • Meldung und Zahlung der voraussichtlichen SV-Beiträge
  • Erstellung von Entgeltlisten
  • Lohnsteuervoranmeldung
  • Reisekostenabrechnung

Personalfreisetzung

  • Arten der Kündigung
  • Gründe für außerordentliche Kündigung
  • Arbeitszeugnis
  • Lohnsteuerbescheinigung
  • Meldung zur Sozialversicherung
  • Arbeitsbescheinigung der Bundesagentur für Arbeit
  • Urlaubsbescheinigung
  • Kündigungsquittung

Voraussetzungen

Ein kaufmännisches Grundverständnis und Kenntnisse zur kaufmännischen Terminologie sollten vorhanden sein.

Zielgruppe

  • Personen, die theoretische Kenntnisse aus dem Personalwesen für ihre künftige Tätigkeit benötigen
  • Personen mit und ohne qualifizierte kaufmännische Ausbildung
  • Akademiker*innen mit beruflicher Perspektive im Personalwesen

Dieses Kursangebot ist auch Bestandteil des
KKC - Kaufmännisches KompetenzCenter

Zertifikate
- Trägerzertifikat