Weiterbildung

Pflege & Soziales

Unsere Bildungsangebote zu Pflege & Soziales

Betreuungskräfte • Pflegeberatung • Betreuungspädagogik • Vorbereitung für Erzieher*innen

Ganz nah ...

... am Menschen arbeiten Sie im Berufsfeld Pflege und werden stark gefordert: emotional und oft auch körperlich. Unsere Bildungsangebote vermitteln Ihnen daher fundierte Einblicke für eine richtungsweisende Berufswahl und dann natürlich die Fachkenntnisse für ein vielseitiges Betätigungsfeld. Pflege ist umfassend, nimmt viele Formen an, beinhaltet Verwaltungsarbeiten sowie Beratungsleistungen. Auch trotzt die Branche einem zukunftsweisenden Trend: Während die Digitalisierung in vielen Branchen den Menschen aus dem Arbeitsprozess immer weiter zurückdrängt, bleibt in der Pflege die emphatische Interaktion von Mensch zu Mensch die Basis der Zusammenarbeit.

Wollen Sie gern für Kinder und Jugendliche da sein und sie in ihrer Entwicklung fördern und weiterbringen? Kommt für Sie eine Umschulung zum/r Erzieher*in infrage? Fehlen Ihnen womöglich noch die Zugangsvoraussetzungen, um die Umschulung an einem Berufskolleg zu besuchen? Mit unserer Qualifizierung zur Assistenzkraft in der Kinder- und Jugendarbeit bereiten wir Sie passgenau auf die Umschulung vor und begleiten Sie auch durch das 6-monatige Praktikum, mit dem Sie den Zugang in den Beruf schaffen. Oder Sie steigen als Betreuungspädagoge*in in der Kinder- und Jugendarbeit ein und unterstützen die Erzieher*innen und Sozialpädagogen*innen bei ihren Erziehungsaufgaben.

Ob kurz oder lang ...

... ob mit anerkanntem Zertifikat oder nur zur Erweiterung Ihres Fachwissens - wir haben das geeignete Bildungsangebot für Sie. Unsere Maßnahmen können in Teilzeit oder Vollzeit, in zwei Wochen oder sechs Monaten, auf Ihre neue Tätigkeit vorbereiten. Gerne beraten wir Sie zu unseren Bildungsangeboten - persönlich, unverbindlich und kostenfrei! Vereinbaren Sie einfach einen Termin unter 0800 9618400.

Kursangebot Pflege & Soziales

Wir haben die richtige Weiterbildung für Sie!

Die "Eignungsfeststellung für Pflegeberufe" unterstützt bei der Berufswahl im Tätigkeitsbereich Pflege. Finden Sie heraus, welche pflegerische Tätigkeit am besten zu Ihnen passt. Gemeinsam bereiten wir Ihren beruflichen Wiedereinstieg vor, unterstützen Sie dabei, Ihre Stärken und Kompetenzen im Pflegebereich realistisch einzuschätzen, und verbessern so Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Die Versorgung und Betreuung pflegebedürftiger Menschen umfasst vielfältige Aufgaben. Als "Betreuungskraft in Pflegeheimen mit Zertifikat nach § 53c SGB XI" begleiten Sie Patienten*innen im Alltag, regen sie zu Beschäftigung an, helfen bei Erledigungen, informieren und beraten. Nutzen Sie die Möglichkeit, die Anforderungen kennenzulernen und mit Ihren persönlichen Kompetenzen abzugleichen.

Die Qualifizierung zum/r Pflegeberater*in vermittelt Fachwissen in den Bereichen Gesprächs- & Verhandlungsführung, Pflegefachwissen, Grundlagen des Sozialrechts, der Sozialgesetzgebung und Case Management. Ergänzend kommt eine betriebliche Erprobung in einer teilstationären Pflegeeinrichtung hinzu. Seien Sie für andere da und beraten Sie sie zu ihrem gesetzlichen Anrecht auf die richtige Pflege!

Sie arbeiten gern mit Kindern und Jugendlichen? Als Betreuungspädagoge*in können Sie Kinder und Jugendliche zum Spielen und bei Beschäftigungen anleiten, Streit schlichten, Konfliktlösungen aufzeigen sowie das Fachpersonal bei Ausflügen verstärken. Sie übernehmen somit betreuende und ordnende Arbeiten in Kinder- und Jugendeinrichtungen. Seien Sie startklar für eine "bunte" Tätigkeit!

Der Rechtsanspruch auf ein Kinderbetreuungsangebot hat zu einem erhöhten Personalbedarf in Betreuungseinrichtungen geführt. Sie arbeiten auch gern mit Kindern und Jugendlichen? Als "Assistenzkraft in der Kinder- und Jugendarbeit" unterstützen Sie das Fachpersonal - und können sich auf eine Umschulung zum/r Erzieher*in vorbereiten. Seien Sie startklar für eine "bunte" Tätigkeit!

Ihr Berufsweg ...

... in der Pflege führt Sie zu einem sicheren Arbeitsplatz. So viel steht fest! Die demographische Entwicklung hin zu einer immer älter werdenden Gesellschaft und die medizinischen Fortschritte erfordern auch in Zukunft qualifiziertes Fachpersonal.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Pflegebranche etwas für Sie ist? Da die Pflegebranche so vielseitig ist, vermitteln wir Ihnen gern einen fundierten Einblick und bieten Möglichkeiten zur Selbstreflexion, z. B. in unserer "Eignungsfeststellung Pflege". Mit uns zusammen können Sie testen, ob und wenn ja welcher Bereich der Pflege etwas für Sie ist. Wenn Sie sich schon vorher informiert haben und sicher sind, können Sie auch direkt mit der Qualifizierung zum/r Pflegeberater*in oder zur Betreuungskraft in der Pflege durchstarten.

Falls Sie lieber mit Kindern und Jugendlichen arbeiten wollen und Ihnen die Förderung und Entwicklung der Kleinsten bis hin zum Jugendlichen am Herzen liegen, sollten Sie Betreuungspädagoge*in oder Erzieher*in werden. Um die Zugangsvoraussetzungen für eine Umschulung zu erfüllen, bieten wir mit der Assistenzkraft in der Kinder- und Jugendarbeit die richtige Vorbereitung an.

Der entscheidende Vorteil: unsere Kontakte, Ihre Chancen!

Beachten Sie bitte auch: Mit gleichwelchem Bildungsangebot in unserem Haus profitieren Sie zugleich von unserem breiten und vielschichtigen Kontaktnetzwerk zu Betrieben in der Region, welches über Jahre hinweg aufgebaut wurde, stetig weiterentwickelt und erfolgreich für unsere Vermittlungsaktivitäten genutzt wird. Wir bereiten Sie nicht nur auf die Anforderungen von Betrieben vor, wir stellen auch die richtigen Kontakte zu Unternehmen her, die Auszubildende und Arbeitskräfte suchen. Die Unternehmen wissen, dass sie über uns gute Mitarbeiter*innen bekommen – vielleicht bald auch Sie?

Finanzierung

Was sind AVGS, Bildungsgutschein und Co.? Welche Möglichkeiten der Förderung haben Sie?

Sind Sie neugierig?

Alle unsere Bildungsangebote finden Sie hier!

Kontakt

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich unter 0800 9618400. Oder möchten Sie uns schreiben?