Weiterbildung

Lagerfachkraft - Schwerpunkt Lagerpraxis

Die Fachkräfteschulung "Lagerfachkraft mit Schwerpunkt Lagerpraxis" vermittelt solide praktische Kompetenzen in Verbindung mit Führerscheinen für verschiedenste Flurförderzeuge. Die Schulung umfasst 10 Module des Lagerlogistischen KompetenzCenters. Die vermittelten Kompetenzen werden am Ende jedes Moduls in Form einer theoretischen bzw. praktischen Abschlussprüfung abgefragt und bewertet.

Lagerfachkraft - Schwerpunkt Lagerpraxis

Inhalt

Voraussetzungen

Für die Teilnahme sind der Nachweis über die gesundheitliche Eignung für das Führen von Flurförderzeugen (G25) sowie eine gute körperliche Belastbarkeit erforderlich. Die sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift ist von Vorteil.

Zielgruppe

  • Personen mit und ohne Berufsausbildung, die künftig in allen Fachbereichen der Lagerlogistik tätig sein wollen
  • Personen mit und ohne Berufserfahrung in der Lagerlogistik, die künftig in allen Fachbereichen der Lagerlogistik tätig sein wollen

Zertifikate
- Trägerzertifikat
- Fahrerlaubnis für entsprechendes Flurfördermittel